Die Manuelle Therapie befasst sich mit der Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen des menschlichen Bewegungsapparates. Hierbei werden bei der Behandlung alle an einer Erkrankung beteiligten Nerven, Muskeln und Gelenke betrachtet. Blockierte Gelenke werden durch sanfte Techniken stabilisiert bzw. überbewegliche und instabile Gelenke durch individuelle Techniken gestärkt.

 

Ziel der Behandlung:

Ziel der Manuellen Therapie ist es, Schmerzen und Bewegungsstörungen zu lindern, indem nicht nur die offensichtlichen Symptome behandelt werden.